Verlängerungswochenende beim Winterlauf-Cup

Alex Aktuelles 1 Comment

Verlängerungswochenende!!!

Auf berechtigtem vielfachen Wunsch lasse ich kurzfristig , dem aktuellen-Extrem-Wetter geschuldet, den Winterlauf-Cup eine Woche länger laufen.

Viele Läufer haben sich den längsten Lauf ihrer jeweiligen Wertungen bis zum Schluss aufgehoben. Von erfahrenen Ultraläufern könnte ich erwarten, dass die auch bei einem halben Meter Schnee und -15grad ihren 67er laufen. Aber die Challenge ist für ein sehr breites Läuferspektrum erstellt worden.
Um aber nun jedem die Chance zu geben, die Laufserie erfolgreich zu beenden und nicht in ein Motivationsloch zu fallen, endet der Winterlauf-Cup erst am 21.02.

Wer schon fertig ist, kann somit auch nochmal eine Woche länger die Chance zur Ranking-verbesserung nutzen. 

Comments 1

  1. Hallo,
    für die Läufer, die ein cleveres Zeitmanagement hatten, ja teilweise sogar in 2 “Disziplinen” angetreten sind und dann bis zu 8 Läufe im vorher geplanten Zeitrahmen absolviert haben, mag das unbefriedigend sein, wenn man durch einige Nachzügler in der Platzierung nach hinten rückt.
    Es ist nunmal ein Winterlauf und da sollte man mit Schnee, Eis und tiefen Temperaturen rechnen.
    Gruß Thomas

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.